Titelaufnahme

Titel
Die Auswirkungen der "Wiener Zahnmedizinischen Schule" während der Zwischenkriegszeit unter Bernhard Gottlieb und seinen engsten Assistenten / eingereicht von Gerda Fischer
VerfasserFischer, Gerda
Begutachter / BegutachterinMatejka, Michael
Erschienen2010
Umfang113 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Med. Univ., Lehrgang Parodontologie, Masterthese, 2010
Anmerkung
Zusammenfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Parodontologie / Wiener zahnmedizinische Schule / Bernhard Gottlieb / Balint Orban / Rudolf Kronfeld / Franz Peter / Harry Sicher / Wegbereitung / moderne Parodontologie / Neubewertung
URNurn:nbn:at:at-ubmuw:1-8009 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Auswirkungen der "Wiener Zahnmedizinischen Schule" während der Zwischenkriegszeit unter Bernhard Gottlieb und seinen engsten Assistenten [3.35 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Während der Zwischenkriegszeit führten Bernhard Gottlieb und seine engsten Assistenten wie Balint Orban, Rudolf Kronfeld, Franz Peter und Harry Sicher die "Wiener zahnmedizinische Schule" an ihre Hochblüte heran und setzten damit einen Meilenstein auf dem Weg zur modernen Parodontologie.

War dies die Wegbereitung für die moderne Parodontologie oder war es ein Irrweg ? Was hat heute noch Gültigkeit ?