Titelaufnahme

Titel
Characterization of the avian LRP2 gene reveals receptor regulation by estrogen in man and chicken / submitted by Julia Anna Plieschnig
Verfasser / VerfasserinPlieschnig, Julia Anna
Begutachter / BegutachterinHermann, Marcela
Erschienen2012
Umfang78 S. : Ill, graph. Darst.
HochschulschriftWien, Med. Univ., Diss., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
Quelle der Aufnahme
Gene. 2012 Oct 15;508(1):49-59. doi: 10.1016/j.gene.2012.07.041. Epub 2012 Jul 31.
SpracheEnglisch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)LRP2 / LDL Rezeptorfamilie / Lipidstoffwechsel / Gallus gallus / Genregulation / Niere / Östrogen
Schlagwörter (EN)LRP2 / LDL receptor family / lipid metabolism / Gallus gallus / gene regulation / kidney / estrogen
URNurn:nbn:at:at-ubmuw:1-6662 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Characterization of the avian LRP2 gene reveals receptor regulation by estrogen in man and chicken [8.25 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

LRP2 gehört zu einer Gruppe von eng verwandten und evolutionär höchst konservierten Rezeptoren des Typus I, die an der Zelloberfäche zu finden sind. Die sogenannte LDL Rezeptor Gen-Familie umfasst Proteine mit einem gemeinsamen, klassischen Aufbau und ähnlich strukturierten Motiven, die wichtig für viele physiologische Prozesse sind. LRP2, der größte und bindungsfreudigste Vertreter dieser Familie, wird besonders an der apikalen Oberfläche von absorptiven Epithelien exprimiert. Diese sind unter anderem in Organen wie den Nieren, dem Dünndarm und den Lungen und in Reproduktionsorganen zu finden. Die unzähligen Bindungspartner von LRP2 können in verschiedene Klassen eingeteilt werden, zu denen Lipoproteine, Vitamine, Hormone, Enzyme, Signalüberträger und Transportproteine gehören. Diese sind für zelluläre Signalübertragung wichtig und sind in verschiedenste biologische Funktionen eingebunden. Weiters ist LRP2 auch wichtig für die Vitamin-Homöostase, Hormonfunktionen und Signalübertragungen in der Zelle, also für Mechanismen und Stoffwechselwege, die durch zukünftige Studien weiter aufgeklärt werden müssen. LRP2 ist für die Bereitstellung von Nährstoffen während der Embryonalentwicklung notwendig, was sich in der Expression im Dottersack widerspiegelt. Bis jetzt wurde LRP2 in verschiedenen Arten charakterisiert aber über die molekulare Aufklärung eines Homologs in Vögeln wurde noch nicht berichtet. Um neue Einblicke in die komplexe Biologie und Regulation dieses Rezeptors zu gewinnen wurde das Huhn, Gallus gallus, als Modellorganismus herangezogen. Diese Dissertation hat das LRP2 Homolog im Huhn charakterisiert und trägt maßgeblich zum Verständnis der LRP2 Biologie bei. Die Entdeckung des geschlechtsspezifischen Dimorphismus von LRP2 in der Hühnerniere hat dazu beigetragen, Regulationsmechanismen für LRP2 aufzuklären und speziesübergreifende Schlussfolgerungen zu ziehen.

Zusammenfassung (Englisch)

The low-density lipoprotein receptor-related protein 2 (LRP2) belongs to the LDL receptor family, a group of closely related and highly conserved type I, endocytic, cell-surface receptors. These ancient proteins share classical structural motives and features, and are involved in an abundance of physiological processes. LRP2, the largest and most promiscuous gene family member, is highly expressed at the apical surface of absorptive epithelia, in tissues and organs including kidney, small intestine, lung, and reproductive tracts.

Its multiple ligands belong to various classes of proteins such as lipoproteins, vitamins, hormones, enzymes, and carrier proteins, which are engaged in distinct cellular pathways and highly diverse biological functions. New roles for LRP2 in vitamin homeostasis, hormone function, and cell signaling have emerged, which have to be elucidated further.

LRP2 has been identified as a key mediator of embryonic nutrition, being highly expressed in the endocytically active yolk sac. To date, LRP2 has been characterized in different species, but the molecular delineation of a homologue in avian species has not been accomplished yet. In order to gain new insights into the biology of this complex protein and to study the regulation of the receptor, we have chosen the chicken, Gallus gallus, as a well-established model organism for studies on lipid metabolism and sex-specific aspects of reproduction.

This thesis not only provides insights in the biology of the avian LRP2 homolog, but also reveals possibly general mechanisms for the hormonal regulation of LRP2.