Bibliographic Metadata

Title
Eine retrospektive Datenanalyse über die Geburtsdauer bei Patientinnen mit Gestationsdiabetes / eingereicht von Anna Sternbauer
Additional Titles
Duration of birth among patients with gestational diabetes: a retrospective study
AuthorSternbauer, Anna
Thesis advisorSpringer, Stephanie
Published2019
Description76 Blatt : Diagramme
Institutional NoteMedizinische Universität Wien, Diplomarb., 2019
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Date of SubmissionJanuary 2019
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Gestationsdiabetes Mellitus / verlängerte Geburtsdauer / GDM
Keywords (EN)gestational diabetes mellitus / prolonged duration of birth / GDM
Restriction-Information
 The Document is only available locally
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Gestationsdiabetes Mellitus stellt aufgrund weltweit wachsender Prävalenz eine immer größere Problematik bei Schwangeren dar. Neben zahlreichen mütterlichen und kindlichen Risiken, die eine Diabeteserkrankung während der Schwangerschaft mit sich bringt, gibt es Hinweise darauf, dass GDM sogar zu einer Verlängerung der Geburtsdauer führen kann. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einen möglichen Zusammenhang zwischen Geburtsdauer und Diabeteserkrankung der Patientinnen festzustellen, um eine genaue Prognose für die Geburtsdauer bei Gestationsdiabetes-Patientinnen am Allgemeinen Krankenhaus Wien (AKH) treffen zu können.

Abstract (English)

The prevalence of gestational diabetes mellitus shows a considerable increase worldwide. Difficulties arising from this type of metabolic disease comprise countless complications during and after pregnancy for both mother and foetus. In addition, a possible prolonged duration of birth due to gestational diabetes is being discussed. Therefore, it is essential to examine any correlations between GDM and its potential effects on pregnancy and childbirth to be able to precisely predict birth duration of mothers with GDM who are giving birth at the Vienna General Hospital (AKH Wien).